Archive | April 2012

Politics as usual


MONEY

Advertisements

FDP-Bundeskaspertag 2012


PHILIPP (2)

Davids (metalinguistisches) Wort zum Karfreitag


Rechts und Links: eine Zusammenfassung nach metalinguistischen & metaphysischen Gesichtspunkten

Die Deutungshoheit über die Sprache ist ein wichtiger Bestandteil der politischen Kriegsführung (siehe das Phänomen “politische Korrektheit”). Deshalb wird die Sprache ideologisch missbraucht.

Warum man sich mit der Sprache beschäftigen sollte, um der Manipulation durch die Medien zu entgehen.

Ein Beispiel: die Begriffe “links” und “rechts”.

SCHEMA

Rechts könnte metalinguistisch richtigerweise so gedeutet werden: Vertikal und senkrecht wie der Zirkel – Richtig – Rechtens – Richtung – Richter – das Recht – etc., sprich die ursprüngliche kosmische Ordnung, die durch Umwertung aller Werte zerstört wurde, um die bestmögliche horizontale Nivellierung zu erreichen.

Links dagegen ist: horizontal, die breite Masse ohne Richtung, liegen, linken, lügen…

Unten: Ausdehnung zum Oberflächlichen und Exklusion (Mobbing kommt ja von Mob).

Oben: Reduzierung zum Wesentlichen und Inklusion.

rechts

Ich fasse zusammen: Horizontale Ausdehnung (linke Ideologie, der breiten Masse vorbehalten, alle Probleme werden global behandelt, um die Verantwortung zu verwässern und das Schuldproblem zu lösen, niemand ist mehr verantwortlich, man sagt bekanntlich “es ist ein globales Problem”) und vertikales Bewusstsein (rechte Ordnung, einer Elite vorbehalten, die nicht der Elite nach soziologischen Maßstäben entspricht, auch unter den Mächtigen ist viel pöbelhaft; die Suche nach dem Ursprung).

%d bloggers like this: