Assimilation statt Integration


„Wenn man seine Heimat verlässt, sollte man die Kultur, die Sitten und die Sprache des Gastlandes (Ausnahme: die Religion, die Privatsache ist) übernehmen, sonst kann man zu Hause bleiben. Mich stört es, dass in der Öffentlichkeit Fremdsprachen zunehmend gesprochen werden, es ist quasi wie eine sprachliche Vergewaltigung des Gastlandes und den Einheimischen gegenüber respektlos. In meiner Heimat Frankreich spreche ich Französisch, hier in Deutschland Deutsch.“ David Berger

assimilation-statt-integration

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: