Archive | Internet RSS for this section

Selfie-König Christian Lindner bei Facebook gesperrt


SELFIESELFIE-KÖNIG CHRISTIAN LINDNER

Advertisements

Fake-News


 

bullshit

CLICK ON THE PICTURE TO ENLARGE

Roberto Blanco unter Verdacht an dem Hackerangriff auf das Computersystem der US-Demokraten beteiligt gewesen zu sein


roberto

Für den Hackerangriff auf das Computersystem der US-Demokraten könnte Roberto Blanco verantwortlich sein. Das gab Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV), während einer Pressekonferenz am 6. Januar 2017 bekannt.

Das BfV deckte die Attacke nach eigenen Angaben Ende vergangenen Jahres auf und habe nun Indizien dafür, dass Roberto Blanco dahinterstecken könnte.

“Unsere Analyse ergab, dass die Angriffsinfrastruktur die gleiche ist, die wir von anderen Cyberattacken kennen.” Er handelte nach Überzeugung deutscher Sicherheitsbehörden im Auftrag der russischen Regierung. Roberto Blanco sei ein Strohmann von Vladimir Putin.

Bis zum Redaktionsschluss war Roberto Blanco für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

US-Geheimdienste: Dieter Bohlen ordnete Hackerangriffe an


bohlen-clinton

Washington D.C./Hamburg (APO/DPO) – 07.01.2017: US-Geheimdienste: Dieter Bohlen ordnete Hackerangriffe an.

Ein Bericht der US-Geheimdienste bezeichnet den Hamburger Pop-Titan Dieter Bohlen als Auftraggeber der Hackerangriffe im Vorfeld der US-Wahl.

Dieter Bohlen hat nach Einschätzung der US-Geheimdienste eine Kampagne angeordnet, um den Ausgang der amerikanischen Präsidentschaftswahl zu beeinflussen. Zu dieser Einschätzung kommen CIA, FBI und NSA in einem Bericht, der am Freitag veröffentlicht wurde.

Dieter Bohlen habe das Ziel verfolgt, die demokratische Kandidatin Hillary Clinton zu verunglimpfen und ihre Chancen auf einen Wahlsieg zu schmälern, heißt es darin. Die Regierung des scheidenden Präsidenten Barack Obama macht Dieter Bohlen für Hackerattacken auf Computer der Demokraten verantwortlich.

Der nationale Geheimdienstdirektor James Clapper hatte schon am Donnerstag durchblicken lassen, dass er Dieter Bohlen persönlich für den Urheber der Angriffe hält. Dieter Bohlen wies die Vorwürfe zurück.

%d bloggers like this: